Home / Lebensmittel / African Mango – wie gut kann eine Frucht helfen ?

African Mango – wie gut kann eine Frucht helfen ?

African Mango

African Mango/ Dika Dika ist eine bedeutende Nutzpflanze in ihrer afrikanischen Heimat, da der Verkauf der Früchte einem Teil der Bevölkerung ein gewisses Einkommen sichert und die Früchte selbst ein wertvolles Nahrungsmittel darstellen. Sie können frisch verzehrt, oder in der gleichen Weise wie viele andere Obstsorten weiter verarbeitet werden.

Bei der Afrikanischen Mango oder Dika, wissenschaftlich Irvingia gabonensis genannt, handelt es sich um eine Pflanzenart, welche aus den ost- und zentralafrikanischen Regenwäldern stammt. Die Pflanze wächst als morphologisch typischer Regenwald-Baum, mit charakteristischen Brettwurzeln, und einer Höhe von rund 40 m. Der Stamm hat einen Durchmesser von rund einem Meter. Die Blüten werden von verschiedenen Insekten, hauptsächlich Fliegen, Käfern, und Hautflüglern bestäubt. Anschließend wachsen von April bis Juli, sowie im September und Oktober die Früchte. Diese haben ein ähnliches Erscheinungsbild wie die, in Deutschland besser bekannte und aus Südamerika stammende, Mango, woher sich der deutsche Name dieser Pflanze ableitet. Die Verbreitung der Samen im ursprünglichen Verbeitungsgebiet erfolgt durch Gorillas und Elefanten, weshalb durch deren Seltenheit auch diese Pflanze zunehmend gefährdet, und auf die künstlichte Vermehrung durch den Menschen angewiesen ist.
Woraus wird Afrikan Mango hergestellt?

Zu den empfohlenen Abnehmmitteln aus African Mango: HIER

African Mango – Woher kommt die Frucht?

Dika ist eine bedeutende Nutzpflanze in ihrer afrikanischen Heimat, da der Verkauf der Früchte einem Teil der Bevölkerung ein gewisses Einkommen sichert und die Früchte selbst ein wertvolles Nahrungsmittel darstellen. Sie können frisch verzehrt, oder in der gleichen Weise wie viele andere Obstsorten weiter verarbeitet werden. Wichtiger als das Fruchtfleich, sind jedoch die Samen, welche zu noch mehr Produkten verarbeitet werden können. Diese können, als Dika-Nüsse bezeichnet, roh gegessen oder geröstet werden, oder das Fett wird durch Pressen aus den Samen gewonnen und dient als flüssiges, oder festes Speisefett. Auch Medikamente und Kosmetika können Fette aus den Dika Samen enthalten. Die Reste, welche nach dem Pressen übrig bleiben können als Viehfutter oder zum Eindicken von verschiedenen Speisen genutzt werden. Die Samen bestehen aus fast 70 % Fett, 15 % Kohlenhydraten und 8,5 % Proteinen. Der Wassergehalt beträgt lediglich 4 %. Darüber hinaus sind die Samen reich an Eisen und Calcium. Das Fruchtfleisch selbst enthält fast 16 % Kohlenhydrate. Proteine und Fette sind kaum vorhanden. An Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen sind Vitamin C, Phosphor, Calcium, und Eisen in erwähnenswerten Mengen enthalten.
Welche besonderen Wirkungen hat African Mango?

  • fast 16 % Kohlenhydrate
  • wichtige Vitamine und Mineralien
  • hoher Protein gehalt
  • wichtiger Besatandteil von Kosmetika und Nahrungsergänzungen

Wie ist African Mango in Deutschalnd erhältlich?

Die Blätter und die Rinde werden als Heilpflanze für Verdauungstrakt, Leber und Nieren, sowie als Wundheilmittel eingesetzt. Die Früchte und Samen, oder sogar ganze Pflanzen, sind in Deutschland praktisch nicht zu bekommen und deshalb uninteressant. Aufgrund ihrer Inhaltsstoffe, findet sie jedoch auch in Deutschland, in verarbeiteter Form, größeren Anklang.
Fazit zu African Mango

Zu den empfohlenen Abnehmmitteln aus African Mango: HIER

Wie wird African Mango verarbeitet?

In Deutschland wird Dikanuss Extrakt in Kapseln, als Nahrungsergänzungsmittel angeboten. Die Extrakte stammen aus den Dika Nüssen und es wird behauptet, dass sie reich an Antioxidantien sind. Diese binden insbesondere freie Radikale und schützen, zumindest theoretisch, den Körper vor Erbgutschäden und somit der Zellalterung. Da diese Mittel jedoch sehr neu ist, und Erfahrungen, sowie Studien kaum vorhanden sind, können bisher keine seriösen Aussagen über die Wirksamkeit getroffen werden. Vor allem sollte in Zukunft darauf geachtet werden, dass es sich um in vivo und nicht in vitro Studien handelt, da zweitere effektiv wertlos sind!

African Mango Nahrungsergänzungen

African Mango Nahrungsergänzungen
0

Vorteile

Nachteile

schau auch hier

Kurkuma Kapsel Erfahrung – gesundes Heilmittel aus Südasien (?)

Kurkuma Kapsel Test und Erfahrung „Unsere Gesundheit ist unser höchstes Gut“. Dieser Spruch gewinnt erst …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.