Seite auswählen

Welche Kalorienarme Lebensmittel gibt es ?

Eine Diät kann eine wahre Qual sein. Im Laden sehen Sie leckere Chips, köstliche Schokolade oder einen saftigen Braten und können schon bald nicht mehr widerstehen. Doch eine Diät zu halten heißt noch lange nicht, dass Sie auf alles verzichten müssen. Es gibt einige Lebensmittel, die nicht nur sehr lecker sind, sondern auch nur wenige Kalorien besitzen. Somit genießen Sie köstliche Gerichte und viele unterschiedliche Leckerbissen, ohne dass die Nadel der Waage nach oben steigt.

Die TOP 5

Kalorienarme Lebensmittel 5. - Obst hat viele wichtge Vitamine und zudem wenige Kalorien

Kalorienarme Lebensmittel 5. – Fisch kann zudem mit einem honen Omega 5 gehalt punkten

Nummer 1: Obst

Auf jeden guten Diätplan gehört Obst, was nicht nur an den vielen unterschiedlichen Vitaminen und Mineralstoffen liegt, sondern vor allem an den wenigen Kalorien. Jedoch müssen Sie aufpassen, denn nicht jede Obstsorte ist von Kalorien verschont geblieben. Greifen Sie am besten zu Früchten wie Erdbeeren, Johannisbeeren, Preiselbeeren und Himbeeren. Allgemein müssen Sie keinen großen Bogen um Beerensorten machen, denn diese sind nicht nur lecker, sondern auch kalorienarm. Obstsorten wie Banane, Äpfel oder Birnen sind zwar gesund, doch die Kalorienzahl ist deutlich höher. Deswegen sollten Sie davon nur wenig genießen.
Kalorienarme Lebensmittel 2

Kalorienarme Lebensmittel 5. – Gemüse, ist besonder wichtig für den Stoffwechsel

Nummer 2: Gemüse

Genauso wie Obst, gehört auch Gemüse auf einen gesunden und kalorienarmen Speiseplan. Gemüse ist ein guter Lieferant von Vitaminen, Ballaststoffe sowie sekundären Pflanzenstoffen, weshalb Sie auch Ihren Körper damit etwas Gutes tun. Greifen Sie am besten zu Gemüsesorten, welche viel Wasser und somit wenig Kalorien enthalten. Die besten Beispiele sind Gurken, Karotten, Fenchel, Tomaten oder Stangensellerie. Doch nicht jedes Gemüse ist kalorienarm. Zum Beispiel sind Avocados sehr fettreich, liefern aber gesundes Fett. Aufpassen: Viele Gemüsesorten werden erst durch die Zubereitung kalorienreich. Zum Beispiel werden Karotten mit Butter zubereitet und sind somit keine gute Lösung für die Diät. Am besten die Gemüsesorten nur in Wasser oder etwas Brühe garen.
Kalorienarme Lebensmittel

Kalorienarme Lebensmittel 3. – Salat ist ein gutes Füllmittel. Besonders positiv, es sättigt.

Nummer 3: Salat

Was wäre eine Diät ohne ein wenig Salat? Salat ist ein absolutes Muss, wenn Sie keine Kalorien aufnehmen wollen. Sorten wie Rucola, Eichblattsalat, Eisbergsalat oder Kopfsalat sind nicht nur lecker, sondern beinah frei von Kalorien, bieten Ihnen dafür aber viele Ballaststoffe. Allerdings müssen Sie aufpassen, denn Salat kann auch schnell zum Dickmacher werden. Richten Sie diese deshalb nicht mit fettigen Öldressings an, sondern nutzen Sie die Joghurtvariante. Darüber hinaus müssen Sie aufpassen, was Sie alles mit dem Salat anrichten. Gehen Sie am besten mit Nüssen oder Käse sparsam um, denn schnell gehen die positiven Eigenschaften der kalorienarmen Salatsorten verloren.
Kalorienarme Lebensmittel 4

Kalorienarme Lebensmittel 4. – Hülenfrüchte, regen den Soffwechsel an und haben viele wichtige Nährstoffe in der Schale

Nummer 4: Hülsenfrüchte

Ein großes Problem bei einer Diät oder beim allgemeinen Abnehmen ist, dass Sie ständig hungrig sind. Schnell kommt es zu einer Fressattacke, doch mit Hülsenfrüchten können Sie das verhindern. Dank den vielen enthaltenen Ballaststoffe machen Hülsenfrüchte wie Linsen, Bohnen, Erbsen oder Kichererbsen dauerhaft satt und glücklich. Ganz nebenbei sind auch noch wertvolles Eiweiß und komplexe Kohlenhydrate enthalten. Doch der wichtigste Punkt ist wohl, dass diese Hülsenfrüchte auch nicht viele Kalorien haben, weshalb diese die perfekte Alternative zu Nudeln, Kartoffeln oder Reis sind. Vor dem Genuss ist es jedoch oftmals notwendig, dass Sie die Hülsenfrüchte für einige Stunden in Wasser einweichen lassen. Hülenfrüchte besitzen, zudem eine besonders gute Stoffwechsel aktivierende Wirkung.
Kalorienarme Lebensmittel

Kalorienarme Lebensmittel 5. – Fisch kann zudem mit einem honen Omega 5 gehalt punkten

Nummer 5: Fisch

Ein wenig Abwechslung auf dem Speiseplan ist gut, weshalb Sie bei einer kalorienarmen Ernährung auch zu Fisch greifen können. Die meisten Fischsorten sind ein wunderbarer Lieferant für Eiweiß und besitzen beinah keine Kalorien. Besonders im Vergleich zu Fleischsorten wie Schwein, Rind oder Lamm fällt auf, dass Fisch unglaubliche kalorienarm ist. Die besten Fische sind Seelachs, Forelle, Dorade oder Scholle. Es gibt aber auch einige fette Fischsorten, wie Lachs, Makrele oder Thunfisch. Diese liefern Ihnen aber viele gesunde ungesättigte Fettsäuren sowie Omega-3-Fettsäuren. Wichtig beim Einkauf ist nicht nur, dass Sie auf kalorienarme Sorten achten, sondern auch auf die Bestände. Kaufen Sie deswegen nur Fisch, welcher durch schonende Methoden gefangen wurde. Das ist besser für die Tiere, spiegelt sich aber auch im Geschmack wider.
Mit diesen 5 Kalorienarmenlebensmitteln, sollte man innerhalb kürzester Zeit zu einer passenden Ernährung finden. Um das den Ernährungsplan abzurunden, sollte allerdings auch hierbei auf eine Stoffwechselreiche kombination aus Sport nd Ernährung geachtet werden.

Stoffwechselplan sichern

Stoffwechselplan:

  1. 3 Rezepte zum nachmachen
  2. 100 Lebensmittel die den stoffwechsel anregen

oder